Verkaufspferde

Es freut uns sehr, Ihnen nachstehend eine Auswahl an Verkaufspferden präsentieren zu dürfen. Unser Anliegen ist es, Sie umfassend beraten zu können. Das geht nur, wenn wir unsere Verkaufspferde genau kennen. Auf's Interieur legen wir grossen Wert. Deshalb probieren wir diese in verschiedenen Situationen und unter verschiedenen Reitern und Reiterinnen jeden Niveaus aus, etwa im Umgang, im Gelände, beim Reiten und Springen in fremder Umgebung oder am Turnier.  Die tägliche Zusammenarbeit mit unseren Pferden erlaubt es uns, die unterschiedlichen Charaktere umfassend zu entdecken.

 

Sie finden bei uns vor allem tolle Sport- und Freizeitpferde für Amateure jeden Niveaus (von Brevet/Lizenz bis zum höheren Amateur-Sport, Niveau RIII/RIV). Diese befinden sich in aller Regel und je nach konkreten Anforderungen und Bedürfnissen in einer Preisklasse zwischen CHF 15'000.- bis CHF 30'000.-. Es stehen verschiedene Möglichkeiten der Finanzierung zur Verfügung. Natürlich stehen auch immer einige talentierte Springpferde für den höheren Sport im Verkauf.


Ihr Traumpferd ist nicht dabei? Kein Problem. Oft sind nicht alle Verkaufspferde auf unserer Homepage online. Es stehen laufend weitere interessante Freizeit- und Sportpferde für alle Ansprüche zum Verkauf.

 

Bei Interesse zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind gerne unter der Nummer 079 751 05 42 (Martin Scherz) für Sie da. Sehr gerne klären wir Ihre Bedürfnisse in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns, Ihnen passende Pferde präsentieren zu dürfen.


Legende:
Bildschirmfoto 2016 12 04 um 17.36.55 = mit Video

Lupus - Verkauft

 

 

Beschreibung

 

Lupus – hübscher, 11-jähriger Sportler mit spitzbübischem Ausdruck und viel Charme. Der schöne Braune verfügt über ein unheimlich sympathisches, ausdrucksvolles Gesicht. Optik ist aber nicht alles; im Charakter ist Lupus ebenfalls umgänglich, was ihn zu einem tollen Amateurpferd macht.

Lupus wurde in Tschechien geboren. Seine Abstammung ist hochmodern, auf Leistung ausgelegt und geprägt von bewährtem deutschem und französischem Springpferdeblut. Vater Lordano (v. Lord – Ladykiller xx) konnte zahlreiche Klassierungen in Grand-Prix-Springprüfungen sammeln – unter anderem unter dem Sattel von Rolf Göran Bengtsson. Muttervater Quidam de Revel dürfte den meisten Pferdeleuten ein Begriff sein. Der Franzosen-Hengst bewährte sich nicht nur im Sport, sondern ist auch einer der besten und beliebtesten Vererber. Zahlreiche international hocherfolgreiche Springpferde, wie etwa Nabab de Reve, Dollar de la Pierre, Quiwi Dream und viele mehr haben Quidam de Revel zum Vater; unzählige Pferde haben ihn als Gross- oder Urgrossvater. Alleine in Deutschland hat er 54 gekörte Söhne – darunter finden sich Hengste, welche ihrerseits wiederum zu den beliebtesten Vererbern weltweit gehören (etwa die bereits vorgenannten). Die Mutter von Lupus brachte sodann – nebst Lupus selber – noch ein weiteres erfolgreiches Sportpferd. Der Halbbruder von Lupus konnte sich bis und mit S-Springen klassieren lassen.

Das Springen liegt Lupus also im Blut – und er enttäuscht nicht; Lupus kann diverse Klassierungen in Tschechien und in Deutschland bis M-Springen aufweisen. Sodann absolvierte er sein erstes S-Springen im Frühling 2016. Ende 2016 wurde er durch uns an Amateurreiter verkauft. Mit seinem Reiter konnte Lupus diverse Klassierungen und sogar einen Sieg bis R/N105 verbuchen. Aufgrund von gesundheitlichen Problemen muss sich die Besitzerin nun jedoch leider von Lupus trennen. Lupus steht aktuell im Training und ist sofort einsatzbereit für die neue Turniersaison 2018.

Besonders gut geeignet ist der bildschöne Wallach als Amateurpferd, denn er ist brav am Sprung, scheut keine Unterbauten oder Bidets und kennt übrigens auch den grossen Wassergraben. Lupus kann gut auch mal eine schlechte Distanz verzeihen. Am Sprung selber zeigt er sich mit Vermögen und schöner, auffälliger Bewegung. Trotzdem lässt er sich am Sprung bequem sitzen. Lupus eignet sich daher sehr gut als Amateurpferd für alle Kategorien. Auch als Lizenz- und Lehrpferd wäre Lupus gut geeignet. Er schenkt Vertrauen und wird seiner neuen Reiterin / seinem neuen Reiter auch zahlreiche Erfolge bescheren können.

Lupus hat eine gute dressurmässige Ausbildung genossen und lässt sich einfach an den Zügel stellen sodann ist er sehr bequem zu sitzen. Lupus macht deshalb nicht nur im bunten Stangenwald Freude.

Sehr gerne geht der hübsche Wallach auch ins Gelände. Sowohl alleine als auch in der Gruppe lassen sich mit Lupus schöne Ausritte geniessen. Auch im Umgang ist Lupus unkompliziert. Er geht brav in den Hänger, ist angenehm beim Hufschmied und auch auf dem Turnier bleibt er gelassen und easy.

Der bildschöne Wallach wird seinen neuen Besitzer daher nicht nur aufgrund seiner Optik, sondern auch infolge seines guten Charakters und seiner Sportler-Einstellung viel Freude bereiten.

 

 

Stammbaum

 

Lordano

Holsteiner

Lord

Holsteiner

Ladykiller xx

Viola

Varese

Holsteiner

Coriolan

Larese

Mlha

Tschechisches Warmblut

Quidam de Revel

Selle Français

Jalisco B

Dirka

Malba xx

Englisches Vollblut

Lincoln xx

Mormona xx

 

 

  

Weitere Informationen 

 
Geburtsdatum:
8. Juni 2007
Stockmass:
ca. 170cm
Geschlecht:
Wallach
Rasse:
Tschechisches Warmblut
Farbe:
Braun
Ausbildungsstand:
Klassierungen bis M-Springen, ein S-Springen im Frühling 2016 absolviert
Standort:
Kanton Bern
Preis:
Auf Anfrage

  

 

Ansprechperson


IPM Scherz, Martin Scherz
,
Tel.: +41(0)79 751 05 42, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Werbung

  • Banner IPM Techhorse 2
  • Bildschirmfoto 2015 08 26 um 19.30.22

Kontakt / Anfahrt

IPM Scherz | Individuell für Pferd und Mensch
Boden 46 | CH-3183 Albligen 
Mobile +41 (0)79 751 05 42
info(at)ipm-scherz.ch | www.ipm-scherz.ch

Social Media

facebook 48