Verkaufspferde

Es freut uns sehr, Ihnen nachstehend eine Auswahl an Verkaufspferden präsentieren zu dürfen. Unser Anliegen ist es, Sie umfassend beraten zu können. Das geht nur, wenn wir unsere Verkaufspferde genau kennen. Auf's Interieur legen wir grossen Wert. Deshalb probieren wir diese in verschiedenen Situationen und unter verschiedenen Reitern und Reiterinnen jeden Niveaus aus, etwa im Umgang, im Gelände, beim Reiten und Springen in fremder Umgebung oder am Turnier.  Die tägliche Zusammenarbeit mit unseren Pferden erlaubt es uns, die unterschiedlichen Charaktere umfassend zu entdecken.

 

Sie finden bei uns vor allem tolle Sport- und Freizeitpferde für Amateure jeden Niveaus (von Brevet/Lizenz bis zum höheren Amateur-Sport, Niveau RIII/RIV). Diese befinden sich in aller Regel und je nach konkreten Anforderungen und Bedürfnissen in einer Preisklasse zwischen CHF 15'000.- bis CHF 30'000.-. Es stehen verschiedene Möglichkeiten der Finanzierung zur Verfügung. Natürlich stehen auch immer einige talentierte Springpferde für den höheren Sport im Verkauf.


Ihr Traumpferd ist nicht dabei? Kein Problem. Oft sind nicht alle Verkaufspferde auf unserer Homepage online. Es stehen laufend weitere interessante Freizeit- und Sportpferde für alle Ansprüche zum Verkauf.

 

Bei Interesse zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind gerne unter der Nummer 079 751 05 42 (Martin Scherz) für Sie da. Sehr gerne klären wir Ihre Bedürfnisse in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns, Ihnen passende Pferde präsentieren zu dürfen.


Legende:
Bildschirmfoto 2016 12 04 um 17.36.55 = mit Video

Espaniola - Verkauft!

 

Beschreibung

 

Espaniola – bildschöne, einzigartige, 5-jährige Stute – ein Ausnahmepferd, wie man es nicht alle Tage findet. So viel Intelligenz, Coolness, Übersicht und Leichtrittigkeit vereint in einem 5-jährigen Pferd ist absolut aussergewöhnlich und zeugt von hervorragenden Eigenschaften und einer seriösen Grundausbildung. Diese Stute wurde offensichtlich sehr sorgfältig aufgezogen und hat noch nichts schlechtes erlebt. Mit viel Neugier und Einstellung begegnet sie neuen Dingen und ist stets zur Mitarbeit motiviert. So steigt die Stute etwa brav in den Anhänger ein und hat auch sofort gelernt, dass das Laufband nicht gefährlich ist. Den Menschen und anderen Pferden gegenüber zeigt sie sich sehr aufgeschlossen und neugierig. Die Stute ist anhänglich, verspielt, verschmust und freut sich über viel Aufmerksamkeit von den Menschen.


Im Umgang ist diese bildschöne Stute völlig unkompliziert. Sehr brav und neugierig wartet sie am Anbindeplatz auf das, was auf sie zukommen mag. Vom ersten Tag an bei uns, war diese hübsche Stute völlig unkompliziert und lerneifrig. Problemlos gestaltet sich auch das Bereitmachen, Ausatteln, Aufzäumen und Aufsitzen. Dabei bleibt sie brav stehen und zwar sowohl im Stallgang als auch beim Aufsitzen auf dem Reitplatz. Sie ist nicht zappelig und nervös, sondern geprägt von aussergewöhnlicher Intelligenz.
Unter dem Sattel zeigt sich die Stute mit überdurchschnittlichen Rittigkeitswerten. Sie ist stets zur Mitarbeit motiviert und zeigt sich sehr lerneifrig. Neugierig und mit Intelligenz geht sie neue Dinge an. Auch wenn sie mal etwas unsicher ist bleibt sie dennoch cool und überlegt. Selbst wenn die Stute einige Tage nicht geritten wurde, zeigt sie unter dem Sattel einen hervorragenden Charakter. Die bildschöne Espaniola zeigt bereits ein tolles Gleichgewicht, eine schöne Selbsthaltung – wobei sie auch eine gute Dehnungsbereitschaft zeigt – und drei ansprechende Grundgangarten. Natürlich bedarf ein so junges Pferd noch weiterer Ausbildungsarbeit und ist daher altershalber auch nicht für Anfänger geeignet.


Auch am Sprung überrascht dieses junge Pferd. Sie verfügt über ganz viel Einstellung, eine tolle Vorsicht, eine schöne Bascule und lässt auch ansprechendes Vermögen aufblitzen. Um die junge Stute zu schonen, wurde sie bei uns bislang erst wenig gesprungen. Sie hat dabei farbige Sprünge und Unterbauten absolut problemlos gemeistert und war wunderbar einfach an die Sprünge heranzureiten. Sehr aussergewöhnlich für ein junges Pferd: auch Sprünge auf der Volte meisterte sie absolut problemlos und sehr erstaunlich, wie gut sich die Stute dabei führen liess. Espaniola wurde 4-jährig nur einmal am Turnier auf Niveau 95/100cm in einem Stilspringen eingesetzt. Dabei konnte sie sich sogleich auf dem 5. Rang klassieren lassen. Mit 5-jährig konnte sie mit uns bereits mehrfach R/N100 fehlerfrei absolvieren und sich auch wiederholt klassieren lassen. Im Mai 2019 hat sie ihren ersten Parcours über 110cm absolviert. Wir freuen uns  sehr, sie im Turniersport einzusetzen und sind sicher, dass sie dabei einen hervorragenden Job erledigen wird.


Ihren 1A-Charakter stellt diese bildschöne Stute übrigens auch im Gelände unter Beweis. Sie geht bereits alleine ins Gelände und zeigt sich dabei neuen Dingen gegenüber neugierig und aufgeschlossen. Die hübsche Espaniola bewahrt einen kühlen Kopf und reagiert mit Intelligenz. Ein junges Pferd, wie man es nur selten antrifft!

 

 

Stammbaum

 

Corrado Boy

Oldenburger

Corrado I

Holsteiner

Cor de la Bryère

Soleil

Hanessa

Oldenburger

Continue

Henriett

Evita

Polen

Elvis

KWPN

Le Mexico

Ogina

Ewa xx

Englisches Vollblut

Wolver Heights xx

Enklawa xx

 

  

  

Weitere Informationen 

 
Geburtsdatum:
16. Mai 2014
Stockmass:
ca. 163cm
Geschlecht:
Stute
Rasse:
Polen
Farbe:
Braun
Ausbildungsstand:
Mehrfach klassiert und fehlerfrei Springen R/N100, erstes R/N110 absolviert
Standort:
Kanton Bern
Preis:
Auf Anfrage

 

 

Video 

Grundgangarten    R/N100 Müntschemier, 17. Rang
video vorlage   video vorlage

  

 

Ansprechperson


IPM Scherz, Martin Scherz
,
Tel.: +41(0)79 751 05 42, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Werbung

  • Banner IPM Techhorse 2
  • Bildschirmfoto 2015 08 26 um 19.30.22
  • werbung mediasol 1

Kontakt / Anfahrt

IPM Scherz | Individuell für Pferd und Mensch
Boden 46 | CH-3183 Albligen 
Mobile +41 (0)79 751 05 42
info(at)ipm-scherz.ch | www.ipm-scherz.ch

Social Media

facebook 48