Verkaufte Pferde

Es freut uns sehr, Ihnen nachstehend eine Auswahl an Verkaufspferden präsentieren zu dürfen. Unser Anliegen ist es, Sie umfassend beraten zu können. Das geht nur, wenn wir unsere Verkaufspferde genau kennen. Auf's Interieur legen wir grossen Wert. Deshalb probieren wir diese in verschiedenen Situationen und unter verschiedenen Reitern und Reiterinnen jeden Niveaus aus, etwa im Umgang, im Gelände, beim Reiten und Springen in fremder Umgebung oder am Turnier.  Die tägliche Zusammenarbeit mit unseren Pferden erlaubt es uns, die unterschiedlichen Charaktere umfassend zu entdecken.

 

Sie finden bei uns vor allem tolle Sport- und Freizeitpferde für Amateure jeden Niveaus (von Brevet/Lizenz bis zum höheren Amateur-Sport, Niveau RIII/RIV). Diese befinden sich in aller Regel und je nach konkreten Anforderungen und Bedürfnissen in einer Preisklasse zwischen CHF 15'000.- bis CHF 30'000.-, wobei verschiedene Möglichkeiten der Finanzierung zur Verfügung stehen. Natürlich stehen auch immer einige talentierte Springpferde für den höheren Sport im Verkauf.


Ihr Traumpferd ist nicht dabei? Kein Problem. Oft sind nicht alle Verkaufspferde auf unserer Homepage online. Es stehen laufend weitere interessante Freizeit- und Sportpferde für alle Ansprüche zum Verkauf.

 

Bei Interesse zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind gerne unter der Nummer 079 751 05 42 (Martin Scherz) für Sie da. Sehr gerne klären wir Ihre Bedürfnisse in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns, Ihnen passende Pferde präsentieren zu dürfen.


Legende:
Bildschirmfoto 2016 12 04 um 17.36.55 = mit Video

Banderas - Verkauft!

 

Beschreibung

 

Banderas – Sieger des Ostschweizer Fohlenchampionats 2012 mit Top-Dressurabstammung. Der bildschöne, 7-jährige Dressur-Wallach von Belissimo M x Sandro Hit x Lanthan wusste bereits als Fohlen zu gefallen. Der Dunkelbraune gewann mit den Traumnoten 9/8/9 (Typ/Körperbau/Gänge) das Ostschweizer Fohlenchampionat und qualifizierte sich damit für das Fohlenchampionat in Avenches. 

Vater Belissimo M wusste sich sowohl im Sport als auch in der Zucht in Szene zu setzen. Er war Rekord-Hengstprüfungssieger, Bundeschampion, Finalist bei der WM der Dressurpferde und kann Siege und Klassierungen international bis Grand-Prix aufweisen. In der Zucht begeistert Belissimo M durch seine Rittigkeitswerte, die er seinen Nachkommen weitergibt. Die wohl erfolgreichste Tochter des Belissimo M ist Bella Rose, die unter dem Sattel der deutschen Dressurqueen Isabell Werth, 2018 in Tryon mehrfach zur Weltmeisterin gekürt wurde.
Mutter Samba stammt ab von Sandro Hit. Sandro Hit dürfte wohl jedem und jeder Dressurreiter/in bekannt sein. Der lackschwarze Hengst feierte durchschlagende Erfolge in der Zucht und ist heute in so manchem Pedigree von Spitzen-Dressurpferden wiederzufinden. Die Mutter Samba ist Vollschwester zum gekörten Hengst Sir Savoy und Halbschwester zu Dante (v. Davignon) der im Dressursport bis Grand-Prix erfolgreich ist. Mutter Samba brachte bereits zahlreiche Fohlen, wovon diverse im Spring- und Dressursport Resultate erlangen konnten.

 

Der bildschöne Dunkelbraune zeichnet sich durch einen umgänglichen, unkomplizierten Charakter aus. Beim Führen, Putzen, Aufsatteln und -zäumen verhält sich der Wallach stets vorbildlich. Auch der Besuch des Hufschmiedes verläuft jeweils ohne Probleme; brav und geduldig wartet er, bis alle vier Hufe beschlagen sind. Im Übrigen ist der hübsche Youngster auch geduldig wenn er angebunden wird und warten muss. Neuen Dingen gegenüber ist er aufgeschlossen und nicht ängstlich. So hat er auch innert weniger Minuten verstanden, was auf dem Pferde-Laufband von ihm erwartet wird. Den Menschen gegenüber ist der Wallach ebenfalls sehr aufgeschlossen und freundlich. Er freut sich über Kontakt zu seinen Artgenossen und mag es, mit seinen „pferdigen Kumpels“ zu spielen.

 

Unter dem Sattel zeigt sich Banderas mit guten Rittigkeitswerten und drei ansprechenden Grundgangarten. Er verfügt über eine gute Einstellung zur Arbeit und ein angenehmes, eher etwas ruhigeres Temperament. Die drei Grundgangarten sind schwungvoll, aber dennoch bequem zu sitzen. Wie erwähnt, wurden die drei Grundgangarten bereits als Fohlen mit der Note 9 bewertet. Im Schritt zeigt er überdurchschnittlichen Raumgriff und Übertritt. Bei der versammelten Schrittarbeit kann der Schritt allerdings passartig werden. Der hübsche Wallach lässt sich einfach an den Zügel stellen. Auf dem Viereck lässt er sich gut reiten und macht Freude bei der Arbeit. Aufgrund seiner Rittigkeit lässt er seine Reiter/in in seinem Sattel gut aussehen. Auf dem Reitplatz liess sich der hübsche Wallach bislang auch von Kühen und schweren Maschinen, wie Traktoren, etc. nicht aus der Ruhe bringen. Damit schenkt er seinen Reitern Vertrauen in den Reitsport und macht Freude beim Reiten. Banderas ist noch unverbraucht und wurde erst wenig im Dressursport vorgestellt. Er konnte sich bislang bis GA03/40 klassieren lassen.

Beim Springen wurde Banderas erst wenig gefördert. Er kennt das Freispringen und auch kleinere Sprünge unter dem Sattel absolviert er gut. Mit etwas Arbeit könnte Banderas bestimmt auch in tieferen Springprüfungen eingesetzt werden. Er mag das Ausreiten und geht schön vorwärts. Er ist dabei gut zu händeln, so dass sich angenehme Ausritte geniessen lassen.

 

 

Stammbaum

 

Belissimo M

Rheinländer

Beltain

Hannoveraner

Bolero

Gaenseliesel

Roxa

Rheinländer

Romadour II

Lady

Samba

Hannoveraner

Sandro Hit

Oldenburger

Sandro Song

Loretta

Lady

Hannoveraner

Lanthan

Erbherzogin

 

    

Weitere Informationen 

 
Geburtsdatum:
7. April 2012
Stockmass:
ca. 174cm
Geschlecht:
Wallach
Rasse:
CH-Warmblut
Farbe:
Dunkelbraun
Ausbildungsstand:
Bis GA03/40 platziert
Standort:
Kanton Bern
Preis:
Auf Anfrage

  

 

Ansprechperson


IPM Scherz, Martin Scherz
,
Tel.: +41(0)79 751 05 42, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Werbung

  • Banner IPM Techhorse 2
  • Bildschirmfoto 2015 08 26 um 19.30.22
  • werbung mediasol 1

Kontakt / Anfahrt

IPM Scherz | Individuell für Pferd und Mensch
Boden 46 | CH-3183 Albligen 
Mobile +41 (0)79 751 05 42
info(at)ipm-scherz.ch | www.ipm-scherz.ch

Social Media

facebook 48