Equitin

Equitin – bildschöner, kräftiger und dennoch sportlicher Wallach aus holländischer Zucht. Der 12-jährige Wallach ist insbesondere für springsportbegeisterte Personen interessant, macht aber auch unter dem Dressursattel eine gute Figur.

 

Der hübsche Wallach besticht im Umgang durch ein unkompliziertes Wesen. Er ist freundlich und offen den Menschen gegenüber und freut sich über jede Aufmerksamkeit. Das Training auf dem Laufband hat er rasch gelernt und ist auch beim Putzen, Satteln und Zäumen unkompliziert. Anderen Pferden gegenüber hat er sich bei uns aufgeschlossen und unkompliziert gezeigt. Wie – fast alle – Wallach ist er neugierig und verspielt.

 

Unter dem Sattel hat der Wallach merklich eine sehr gute Grundausbildung genossen. Er ist angenehm und weich in der Hand und lässt sich einfach an den Zügel stellen. Equitin verfügt über ein einfaches Temperament, so dass sich viele Reiter und Reiterinnen auf seinem Rücken wohl fühlen werden. Im Weiteren hat der Wallach drei ansprechende und schwungvolle Grundgangarten. Er beherrscht Lektionen wie Seitengänge und den Galoppwechsel problemlos und wäre damit auch als Lehrmeister geeignet. Unser eher schwieriger Reitplatz bereitete dem Wallach von Beginn weg keine Probleme. Weder Hühner, Hasen, Kühe und was sich sonst noch alles rund um unseren Platz tummelt, konnten ihn beeindrucken.

 

Equitin kennt sodann auch das Ausreiten im Gelände. Hierbei kann er manchmal ein wenig ein Schlitzohr sein und durchaus auch mal versucht sein, einen Bocksprung oder Sprung auf die Seite zu nehmen. Vor diesem Hintergrund ist der Wallach im Gelände nicht gerade ein Anfängerpferd.

 

Seine Stärken hat Equitin im Springparcours. Er konnte bereits sehr erfolgreich zahlreiche Turniere bis R/N115 bestreiten und sich auf diesem Niveau auch platzieren lassen. Der Wallach springt mit sehr viel Kraft, Vermögen und Übersicht. Damit bereitet er jedem ambitionierten Springreiter viel Freude. Equitin springt aber nicht nur mit viel Kraft, sondern er hat auch eine schöne Bewegung und Bascule am Sprung. Zudem bringt er eine gute Vorsicht mit. Die künftige Reiterin oder Reiter wird mit diesem Wallach auch in den noch kommenden Turniersaisons einige Platzierungen sammeln. Gestützt auf das Vermögen und die Sprungkraft, welche Equitin bislang im Training zeigte, ist gut vorstellbar, dass er auch auf Niveau 120/125 eingesetzt werden könnte mit dem passenden Reiter/in.

 

Das Talent am Sprung ist bei Betrachtung der Abstammung nicht weiter verwunderlich. Der KWPN-Wallach stammt ab von Chiquitin la Silla (v. Chin Chin), welcher bis Niveau S-Springen erfolgreich war. Die Mutter wurde im Amateur-Dressursport vorgestellt. Eine Halbschwester mütterlicherseits von Equitin ist sodann im Springsport bis Niveau 140cm erfolgreich.

Video folgt…

(Videoqualität: kann mit Klick auf das Zahnradsymbol unten rechts angepasst werden.)

GEBURTSDATUM:
05. Juli 2009

STOCKMASS:
ca. 172cm

GESCHLECHT:
Wallach

RASSE:
KWPN

FARBE:
Fuchs

AUSBILDUNGSSTAND:
Klassierungen Springen bis 115cm

STANDORT:
Kanton Bern

PREIS:
Auf Anfrage

Ansprechperson

IPM Scherz, Martin Scherz,
Tel.: +41(0)79 751 05 42, info(at)ipm-scherz.ch

IPM Scherz, Nina Gygax,
Tel.: +41(0)79 295 38 90, info(at)ipm-scherz.ch